Für dich würde ich sterben – F. Scott Fitzgerald

fuer-dich-wuerde-ich-sterben-9783257244885

Diognes

Taschenbuch
560 Seiten
erschienen am 24.07.19

ISBN 978-3-257-24488-5

€ (D) 14.00

 

 

Klappentext

Herausgegeben von und kommentiert von Anne Margaret Daniel.
Aus dem Amerikanischen von Gregor Runge, Andrea Stumpf und Melanie Walz.

Sein Publikum erwartete schillernde Liebesgeschichten, aber Fitzgerald wollte sich nicht beschränken. Ihm lag auch an abgründigeren Themen, wie sie die Ehe mit Zelda oder sein Umgang mit Geld und Alkohol hervorbrachten. Die Zeitschriften lehnten sie ab. So blieben diese Erzählungen unveröffentlicht, und es dauerte Jahrzehnte, bis der Schatz gehoben wurde. Jetzt sind sie da – und lesen sich so frisch, als wären sie gerade erst geschrieben worden.

Rezension

Das Cover fand ich auf Anhieb toll, ich mag die Frau darauf sie ist wunderschön und passt von der Erscheinung und vom Kleidungsstil her passend zu den Geschichten. Ich habe sofort gewusst ich muss dieses Buch lesen. Schon „Der große Gatsby“ hat mich verzaubert und berührt und vor allem lange nicht losgelassen

Das Buch umfasst Erzählungen aus verschiedenen Jahren und haben alle eines gemeinsam, sie sind keine typischen Liebesgeschichten sondern eben mal etwas anderes.  Mir hat es gut gefallen mal wieder eine Sammlung von Kurgeschichten zu haben, es ist einfach erfrischend und jede Geschichte war auf ihre Art und Weise besonders. Die gleichnamige Erzählung zum Titel hat mir unter anderem sehr gut gefallen aber auch „Gracie auf See“ war toll oder „Liebe kostet Nerven“. Es sind jedoch nur Beispiele denn sie haben mir alle sehr gut gefallen, weil es einfach eine schöne Sammlung ergibt die nicht nur interessant ist sondern auch ganz besonders.

Das Erläuterungen im Anhang waren die perfekte Ergänzung und dadurch wurde nochmal so einiges aufgeklärt bzw. verständlicher gemacht. Ich fand es gut nochmal einige Hintergründe zu erfahren. Und besonders zu erfahren warum genau diese Geschichten ausgewählt wurden.

Fazit:

Eine tolle Sammlung von Erzählungen, ich finde Fitzgerald einfach grandios und habe jede einzelne Erzählung genossen. Ich freue mich schon auf weitere Werke von ihm, denn dies wird nicht das letzte von ihm gewesen sein, welches ich verschlingen werde.

5/5 Sterne

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s